Ausgezeichneter Journalismus

Bankmagazin Titelbild 6-2013

Gründliche Recherche fällt auf – zum Beispiel der Jury des Karl-Theodor-Vogel Preises. Ich darf ich mich „Fachjournalistin des Jahres 2014“ nennen – worauf ich SEHR stolz bin.

Logo Fachjournalist des Jahres

Ausgezeichnet wurde die Titelgeschichte, die ich für das Bankmagazin 6/2013 geschrieben habe:  „Wer antwortet, gewinnt“. In dem Artikel bin ich der Frage nachgegangen, ob Bankberater sich in Web 2.0-Communities, Bewertungsportalen und Frage-Antwort-Seiten engagieren sollten, welches zeitliche oder kostenmäßige Investment auf sie zukommt und was sie davon haben.

In dieser Pressemitteilung freut sich auch der Springer Gabler-Verlag, in dem das Bankmagazin erscheint, über meine Auszeichnung.